Aktiv steht bei uns für die aktive Jagd

Das bedeutet: Wir legen Wert auf eine praxisorientierte und durch viele eigene Aktivitäten zielgerichtete Schulung mit Erfolgsgarantie!

Dazu haben wir ca. 2500 ha Jagdfläche (Hoch- und Niederwildreviere) in unmittelbarer Nähe unserer Jagdschule gepachtet. Bei einem jährlichen Streckenaufkommen von ca. 130 Stück Schalenwild bieten wir unseren Schülern damit eine praxisbezogene Ausbildung.

Jeder Schüler kann bei uns unter fachlicher Anleitung selbst Wild aufbrechen.
Somit lässt sich das nötige Wissen über eventuell veränderte Organe und das Erkennen beispielsweise des Nieren- bzw. Zwerchfellpfeilers direkt am Wild erlernen.

Alle unsere Ausbilder haben über 30 Jahre Jagderfahrung und - unabhängig von uns - selbst ein Revier gepachtet. Sie vermitteln somit ein exzellentes theoretisches und praktisches Fachwissen.

Jagd bedeutet: nachhaltige Nutzung der Wildtiere,

Jagd ist Auftrag, Leidenschaft und Wildbretgewinnung,

Jagd ist aber auch aktives Erleben der Natur:
wer sich zum Beispiel an einem Sonnenaufgang genauso wie an einem Vogelkonzert erfreuen kann, auch öfters auf das Beute machen verzichtet, kann sein Hobby in vollen Zügen genießen.

Aber am besten überzeugen Sie sich selbst!

In diesem Sinne und "Waidmannsheil"
Ihr Manne Baumeister